4. April 2015 Clubrennen

Bei schwierigen Bedingungen fand das Clubrennen am Tschenten statt. Hier gehts zur Rangliste (Schnellste Zeiten, Differenzrennen, JO-Abschlussrennen). Zahlreiche Skiclübler folgten der Einladung. Nach dem Rennen gabs Fondue im Restaurant Tschenten.

Silleren Cup Sieger

29. März 2015 - Super Leistungen am Migros GP Finale

Unsere Athleten zeigten sich in Top Form in Les Crosets, es gab an dem Finale total vier Podestplätze zu feiern. Hervorragend schnitt Nadja Bircher und Jeremias Künzi ab, sie standen an beiden Rennen auf dem Podium. Herzliche Gratulation an alle die so tollen Sport gezeigt haben. Weitere Infos und die Rangliste findest du hier.

Resultate Combi Race:
JG 2006 16. Rang Künzi Josua
JG 2004 14. Rang Bircher Nils
JG 2003 2. Rang Bircher Nadja
JG 2002 12. Rang Brügger Michel
JG 2001 7. Rang Oester Kevin
JG 1999 2. Rang Künzi Jeremias
JG 1999 7. Rang Sarbach Nils

Resultate Riesenslalom

JG 2004 14. Rang Bircher Nils
JG 2003 1. Rang Bircher Nadja
JG 2003 16. Rang Pieren Andrea
JG 2002 11.Rang Brügger Michel
JG 2001 18. Rang Oester Kevin
JG 2000 11. Rang Inniger Lara
JG 1999 3. Rang Künzi Jeremias
JG 1999 10. Rang Sarbach Nils

Clubrennen und Helferessen 2015

Am Ostersamstag findet wie alle Jahre das Clubrennen auf der Tschendenalp statt. Anschliessend lassen wir die Saison bei einem feinen Fondue ausklingen. Infos dazu findet ihr hier.

Helvetia Nordic Games Wildhaus

Im Rahmen der Helvetia Nordic Games gab die JO Nordisch zum Saisonabschluss noch einmal Gas. Elin Kiener sichert sich den 2. Rang. Hier gehts zur Rangliste.

JO-Trainer gesucht

Infolge Neuorientierung des bisherigen U16 Trainers ist im Skiclub Adelboden diese abwechslungsreiche Tätigkeit neu zu besetzten. Hier findest du mehr Infos.

Matthias von Känel auf dem Podest am Leonteq Biathlon Cup in Flüeli-Sörenberg

Am vergangen Wochenende vom 28.2. / 1.3. 2015 schaffte es Matthias von Känel in Flüeli-Sörenberg im Leonteq Biathlon Cup in der Kategorie M15 Challenger im Verfolgungs-Wettkampf auf den 2 Rang. Hier gehts zur Rangliste

1. März 2015 - Grand-Prix Migros in Adelboden

Am  Sonntag  galt  es  für über 650 junge  Skirennfahrerinnen  und  -fahrer  zwischen  acht  und  16 Jahren ernst: Am Chuenisbärgli in Adelboden kämpften sie um die Finalqualifikation des grössten Kinderskirennen Europas. Die ersten Drei pro Kategorie durften auf dem Podest die Einladung für das grosse Finale vom 27. bis 29. März in Les Crosets entgegennehmen. 

Erfolgreich waren die Teilnehmer/innen vom Skiclub Adelboden: Sie konnten insgesamt  11 Medaillen (Rang 1. bis 3.) mit nach Hause nehmen sowie durch die Geschwister Nadja und Nils Bircher, Josua Künzi und Michel Brügger vier Kategoriensiege feiern! Den Tagessieg auf der grossen Piste holte sich bei den Knaben Cuche Rémi (Jg. 2000) aus Saules (NE), bei den Mädchen Schindelholz Pauline (Jg. 2001) aus La Heutte (BE). Auf der kleinen Piste waren Fuhrer Aline (Jg. 2005) aus Frutigen und Manser Sandro Manuel (Jg. 2005) aus Pfäffikon (SZ) die Schnellsten.

Weitere Informationen, Ranglisten sowie Fotogalerien sind im Internet unter www.gp-migros.ch zu finden.

21. Februar 2015 - Marti cup am Wierihorn

Am 21. Februar wurde am Wiriehorn ein Minikipp Slalom durchgeführt. Die 19 Kinder, die für den Skiclub Adelboden am Start waren, meisterten die kurzen Schwünge grösstenteils souverän. So das wir mit sieben Medaillen aus dem schönen Diemtigtal zurück kehren konnten. Hier gehts zur Rangliste.

18. Februar 2015 - Sillerencup

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Pistenverhältnissen wurde heute am Tschenten um die begehrten Silleren-Cup Trophäen gekämpft. Es war ein super Anlass! Hier gehts zur Rangliste.

Silleren Cup Sieger

31. Januar 2015 - Parallelduell

Am Samstag fand die erste Austragung des Parallelduells statt. Bei starkem Schneefall aber sehr guter Stimmung kämpften über 90 Teilnehmer um Ruhm und Ehre! Es war ein gelungener Anlass. Hier gehts zur Rangliste.

Stets aktuell seid ihr auch auf der Facebook-Seite von parallelduell.ch

parallelduell.ch

Helvetia Nordic Trophy U 14 U 16 SM

Nach den spektakulären AUDI FIS Ski Weltcup-Rennen in Adelboden trifft sich vom 31. Januar bis 1. Februar 2015 die Elite des Schweizer Langlauf-Nachwuchses an den U14/U16 Langlauf Schweizermeisterschaften in Adelboden. Bis zu 200 Athleten im Alter von 13 bis 16 Jahren treten dabei auf höchstem Niveau an, um die Sieger im Distanzrennen und Staffelrennen zu küren. Erstmals ist der Skiclub Adelboden Gastgeber der Langlauf-Nachwuchs Schweizermeisterschaften.

Unterhalb des Ferien- und Familienhotels Alpina im Boden findet am Samstag, 31. Januar 2015 um 10 Uhr ein Distanzrennen statt, gefolgt von einem Staffelrennen am Sonntag, 1. Februar 2015 um 10 Uhr.
Die U14/U16 Schweizermeisterschaften sind das absolute Highlight von jedem Schweizer Nachwuchsathlet. Bereits Dario Cologna hat an der Helvetia Nordic Trophy seine ersten Erfolge erzielt.

Die Adelbodner Bühne ist bereit für einen weiteren Höhepunkt. Für die Zuschauer sind die Wettkampfstätten im Boden bequem mit dem Ortsbus erreichbar. Ebenfalls ist für Verpflegung gesorgt.

Weitere Informationen:
www.adelboden.ch/events

Nordic Trophy SM

SM Medaille für Mathias Inniger

Das lange Training scheint sich langsam für Mathias Inniger auszubezahlen. An der Schweizermeisterschaft in Kandersteg erkämpft sich der Adelbodner im Verfolgungswettbewerb die Broncemedaille! 

Am Freitag wurde bereits auf Oeschinen oberhalb Kandersteg der erste Teil der diesjährigen Schweizermeisterschaft ausgetragen. Auf der sehr anspruchsvolle Strecke war der Hochbauzeichner etwas zu forsch in das Rennen eingestiegen und musste in den folgenden drei Runden das Anfangstempo etwas drosseln um nicht völlig Blau zu laufen. Dennoch schaffte sich Inniger eine gute Ausgangslage für das heutige Verfolgungsrennen über 15 Km in der klassischen Technik. Zusammen mit Valerio Leccardi konnte Inniger den Wettkampf auf der sechsten Position in Angriff nehmen. Leccardi machte auf den ersten zwei Runden richtig Druck und führte Inniger auf 20 sek Rückstand auf die Bronzemedaille heran. In der folgende Rund konnte Mathias Inniger seinerseit erstmals Führungsarbeit verrichten und hielt den Rückstand konstant. Nach einer erneuten Tempoverschärfung konnte innerhalb kurzer Zeit die Silber und Bronzemedaillen Ränge gesichert werden. Nun entpuppte sich nochmals ein spannender Kampf um die Medaillen, Erwin Käser der Tour de Ski Teilnehmer konnte sich nochmals fangen und leistete Inniger zähen Wiederstand mehr noch der junge Westschweizer konnte sogar im zweitletzten Aufstieg eine zuvor entstandenen Lücke zu Inniger wieder schliessen. So kam es zum Endspurt auf der steilen Zielgerade und Käser schiebt sich knapp vor Inniger über die Ziellinie. Gold holte sich ungefährdet der Bündner Jonas Baumann. 

Die grösste Medaille verdiente eigentlich das OK des SC Kandersteg mit einer grossen Einsatz wurde die SM Strecken im Tal vorbereitet ehe am Dienstag entschieden werden musst den ganzen Anlass auf Oeschienen zu verschieben. Auch auf der Höhe von gut 1600 meter über Meer musste zur Schaufel gegriffen werden um die Wettkämpfe zu sichern.

Podest Matthias Inniger

JO Rennen am Metsch

Bei wunderschön verschneiten Berggipfeln und winterlichen Temperaturen wurde am Elsigen-Metsch das zweite Marti Cup Rennen diese Saison durchgeführt. Die JO Adelboden war mit 36 Athleten wieder sehr gut vertreten. Bei harten Pistenbedingungen konnte ein sehr faires Rennen bis zum Schluss gewährleistet und durchgeführt werden. Am Ende konnte der Skiclub Adelboden mit 11 Podestplätzen in der Tasche auf ein sehr gutes Ergebnis zurückschauen. Wir Gratulieren allen Teilnehmern und Podestfahrern.

Hier gehts zur Rangliste

Marti Cup erfolgreich gestartet

Das erste Rennen der Marti Cup Serie konnte trotz wenig Schnee erfolgreich am Elsigen durchgeführt werden. Das Rennen wurde anstatt wie geplant auf der Rennpiste auf die Senggi Piste verlegt, wo die Kinder auf einer super präparierten Kunstschneepiste ideale Wettkampfbedingungen vorfanden. Mit 24 Teilnehmer des Skiclubs Adelboden war das Slalomrennen von unserer Seite sehr gut besetzt. Trotz sehr wenig Slalom Training konnten die JO Adelboden 6 Podestplätze herausfahren. Macht weiter so!

BOSV-Meisterschaften - Gold im Staffelrennen

An den BOSV-Meisterschaften auf dem Jaunpass holte die JO-Stafel (Lars Kiener, Daria Kiener und Mathias von Känel) die Goldmedaille.

Im Einzelrennen holte sich unser Vorbild, Mathias Inniger, bei den Herren die Goldmedaille und Nils Kiener bei den U12 Knaben die Bronzemedaille. Herzliche Gratulation für die guten Leistungen!

U14/U16 Langlauf Schweizermeisterschaften

Die besten Scheizer Nachwuchsathleten treffen sich vom 31. Januar bis 1. Februar 2015 für die U14/U16 Langlauf Schweizermeisterschaften in Adelboden. Bis zu 250 Athleten, im Alter von 13 - 16 Jahren, werden im Lohnerdorf erwartet. Am Samstag, 31. Januar findet auf der Loipe Boden ein Distanzrennen statt, gefolgt von einem Stafelrennen am Sonntag. Die Schweizermeisterschaften sind das absolute Highlight von jedem Schweizer Nachwuchsathlet.

Erste Podestplätze für Pascal und Matthias von Känel

Pascal und Matthias von Känel konnten diese Saison ihre ersten Podestplätze verbuchen. Hier gehts zur Rangliste. Herzliche Gratulation!

15. Dezember 2014 - JO Training

Das JO-Training vom 17. Dezember 2014 findet am Elsigen statt. Treffpunkt ist um 13:45 bei der Talstation Elsigbach. Infos zu den Gruppen, Telefonlisten und die Trainingspläne sind nun aufgeschaltet.

14. November 2014 - Hauptversammlung

Gleich zwei neue Ehrenmitglieder hat der Skiclub-Adelboden zu verzeichnen. Christoph Kunz wurde für seine Leistungen an den Olympischen Spielen geehrt, Peter Willen für sein Engagement für den Weltcup seit über 20 Jahren.

parallellduell.ch

Adelboden hat ein neues Event. Jeweils an drei Samstagen während der Saison 2014 / 2015 findet ein Parallellslalom-Wettkampf statt. Weitere Infos findet ihr unter parallelduell.ch

parallelduell.ch

Podestplatz für Matthias Inniger

Matthias hat seinen ersten Wettkampf der Saison erfolgreich absolviert und bereits einen Podestplatz erlaufen. Der Skiclub gratuliert dir zu deinen guten Leistungen!

Anmeldung Alpin JO

Jetzt kannst du dich für die JO anmelden.

Trainingsplan JO Nordisch 2014 / 2015

Der Trainingsplan für die JO Nordisch ist online.

Trainingsberichte von Matthias Inniger aus Kananda

Matthias Inniger weilt derzeit in Kanada, um sich für den bevorstehenden Winter in Form zu bringen. Wöchentlich informiert er uns über seinen Trainingsalltag.

Woche 1 - Woche 2 - Woche 3 - Woche 4 - Woche 5 - Woche 6 - Woche 7 - Woche 8 - Woche 9 - Woche 10 - Woche 11 - Woche 12 - Woche 13 - Woche 14